KleinKultur in Kessenich

Sonstiges No Comments

Hallo mal zwischendurch!

Book bashing geht in die letzte Runde und wir bereiten die finalen Kanonenschüsse vor. Derweil weisen wir eindringlich auf die frische KleinKultur im Kessenicher Klubkneipenkeller Lindenhof hin!

Sofort angucken – quasi bei Haribo umme Ecke!

Mian

Bookbashing’s bestes Backwerk

Sonstiges No Comments

Auf vielfachen Wunsch eröffentlichen wir hier das Rezept zu den Bookbashing-Muffins. Wenn jemand nachkocht – bitte schickt uns Fotos!

 

(Rezept für 12 Stück)

1 Exemplar: „Abitur – was dann?“

in tausend Fetzen reißen, um im Anschluss daran mit viel weiblichem Fingerspitzengefühl dafür zu sorgen, dass sich das Papier sanft in die vorgesehenen

   
Muffinformen einfügt.
   
Irgendwie Margarine in eine Rührschüsselgeben und mit
   
So Zucker

vermengen (Krupps 3Mix). Merken, dass man keine Milch hat aber welche braucht.

   
2 Laufburschen

anheuern und sie dazu bringen das fehlende Agrarerzeugnis zu beschaffen.
In der Zwischenzeit:

   
2 Eier

zu Zucker und Milch geben. Anschließend die Masse mit einer

   
Bestimmten Menge Mehl

auffüllen…

Ewig auf die Milch warten.

Die Nase voll haben, dass sie nicht kommt. Einfach schon mal so ein paar … Muffins… backen.
Zum Rest des Teiges schließlich die

   
Milch

kippen. Alles verrühren. In Förmchen gießen. Backen (100-200°C). 15-60 min (je nach Geschmack). Fertig.

Es bietet sich eventuell an, einige Dekorationen aus dem

   
Rest vom Abiturdings herzustellen und auf den Muffins zu platzieren (Das Auge ist mit!!!)
   
Guten Appetit  
   

(Dieses Rezept verzichtet vollständig auf jegliche Art von Gärstoffen – seien sie biologischer oder chemischer Natur – da sein Verfasser … keine dabei hatte)
© www.bookbashing.de feat. Jean Legros

chief oliver

Danke, Annik Rubens!

Sonstiges No Comments

Vielen Dank an Deutschlands offizielle Podcast-Queen!

Nicht nur, daß sie den besten “Privatpodcast” der Welt macht, jetzt war sie auch noch so nett, uns in einem Post auf ihrem Blog erwähnt, nämlich hier.

Wir bedanken uns artig und hören immer weiter zu…

m

And the winner (of the comment of the year – award) is… H.P.Baxxter

Ankündigungen, Sonstiges 3 Comments

Pünktlich zum Oscar haben auch wir einen Gewinner. H.P. Baxxter hat mit seinem tragikomischen Kommentar “…und der Franzose soll ein Baguette tragen.” unsere Herzen und seinen Preis gewonnen. Wir gratulieren herzlich und bitten ihn, sich bitte kurz mit Adresse bei uns zu melden, damit er seinen hochverdienten Gewinn auch bekommt.

Thanks a lot and me the Baguette be with you.

Mian

Frohe Weihnachten!

Ankündigungen, Sonstiges No Comments

Nach einem ereignisreichen bash-Jahr hat uns der Vorweihnachtstrubel so sehr überrascht, daß wir kein Freitagsupdate geschafft haben.  Auch einen Bericht der ausgelaufenen ebay-A(u)ktion sind wir noch schuldig. Aber all das kommt und noch viel, viel mehr!

Aber jetzt ist erstmal weihnachtliche bash-Pause  und wir wünschen Euch allen eine warme Weihnachte!!

Mian & Miksch

Mehr zum Mitmachen: Book bashing auf ebay

Ankündigungen, Fast-Painting, Fotodokumentation, Sonstiges 4 Comments

In der Vorweihnachtszeit ist offenbar schlecht bashen. Daher haben wir uns am Wochenende zu einer Spontanaktion entschlossen und ein weitere Publikation entbucht. „Clever suchen im Internet“ von Rudi Kast und Robert Valentin wurde umfassend geschmückt und nun finden sich auf etlichen Seiten künstlerische Anekdoten von Anke Misch und Mian Farrow.

Das Werk ist nur für die nächsten zehn Tage hier auf ebay erhältlich!!

———

Aus dem ebay-Text:

Das Book-bashing-Projekt ist mittlerweile in aller Munde. Zahlreiche alte, ausgediente und überholte Bücher wurden inzwischen von uns, den Aktionskünstlern Mian Farrow und Anke Miksch, „gebashed“, d.h. in neue Aktionskunstwerke verwandelt! Und die Aktion geht weiter…

Die Idee dahinter ist, diese alten Bücher, die sich nicht mehr verkaufen oder verschenken ließen, inspiriert durch ihren Titel oder ihr Thema in einem Performance-Art-Event zu einem neuen Kunstwerk zu transformieren. Diese Aktionen werden – begleitet von vielen Gästen aus der Kunst- und Veranstaltungsszene – mit Foto und Video dokumentiert. Das Ergebnis dieser Dokumentation wird ein Bildband mit DVD sein, der im Frühjahr 2008 erscheint.

Die Medien wurden längst aufmerksam: Auf unserer Seite im weltweiten Netz (Siehe Foto des NRZ-Artikels oder auch direkt unter bookbashing /Punkt/ de) gibt es Zeitungsbeiträge und Radiointerviews zu lesen – und natürlich eine detaillierte Beschreibung und Fotos sämtlicher bisher gelaufener Aktionen!

Und dies ist ein weiterer Teil dieser Aktionskunst! Das Buch „Clever suchen im Internet“ von Rudi Kast und Robert Valentin ist schon so veraltet, dass es z.B. kein Google kennt. Wir haben es nun mit kleinen Bildern, Kommentaren, Kritzeleien, Ideen und Texten auf fast jeder Seite als Buch unbrauchbar gemacht und zum seltenen Book-bashing-Sammlerstück transformiert.

Auf dem Titel haben wir, die Künstler Anke Miksch und Mian Farrow, unsere Autogramme hinterlassen. Mit dem Ersteigern dieses Buches werdet Ihr selber Teil des Projekts und werdet in der Dokumentation genannt! Wir freuen uns auf einen schönen Erlös aus dieser Aktion, denn das Geld kommt einem guten Zweck zugute.

Als Porto berechnen wir nur 1,40 Euro als Maxi-Büchersendung.

Leider ist auch hier der Hinweis nötig: Dies ist eine private Auktion. Es gilt keinerlei Garantie oder Gewährleistung. Das angebotene Buch ist nicht mehr als Buch nutzbar und nun als Kunstwerk zu verstehen … Umso besser!

Seien Sie Teil des Book bashings!!

Comment-of-the-year award

Sonstiges 10 Comments

Uns ist negativ aufgefallen, daß hier von Euch eigentlich viel zu wenige Kommentare geschrieben werden, statt dessen bekommen wir häufig Mails, bei denen wir oft nicht wissen, ob wir sie veröffentlichen sollen/dürfen oder lieber nicht.
Darum wäre es toll, wenn Ihr uns mehr Feedback in Form von witzigen, spritzigen, spannenden und kritischen Kommentare hier direkt in den Blog schreiben würdet, wie es zum Beispiel Rob und H.P.Baxxter trefflich vormachen.

Zum Jahresende wird der beste Kommentar mit dem ‘Comment-of-the-year award’ ausgezeichnet. Der Preis ist ein somit ein Kritikerpreis in doppelter Hinsicht und mit einem Unikat aus unserer streng limitierten book bashing-Edition dotiert, das es knapp nicht in die Hauptrunde geschafft hat. Es wird zuvor in Handarbeit von uns in einer fast-painting-Performance angebasht!

Außerdem verlosen wir unter allen Teilnehmern ein weiteres Exemplar!

Greifen Sie jetzt zu, rufen Sie jetzt an, zögern Sie nicht, schreiben Sie uns sofort!! Dieses Angebot bekommen Sie nur hier und heute – also sichern Sie sich noch bis 31.12. alle bookbash-Vorteile!  Denn mehr kann man für die Altersvorsorge nun wirklich nicht tun.

m

Heute regiert das Wort!

Sonstiges 5 Comments

Oh je. In der besinnlich-gehetzten Vorweihnachtszeit haben wir es tatsächlich nicht geschafft, für heute die Fotoauswahl einer neuen Performance zusammenzustellen, statt dessen versuchen wir, Euch mit ein paar mehr Wortbeiträgen milde zu stimmen. Und – sagen nicht tausend Worte letztlich doch mehr als die meisten Bilder? Mit Bitte um Gnade und Geduld gibt es hier wenigstens einen Vorgucker:

imgp4359.JPG

… und der Franzose soll ein Baguette tragen…

Sonstiges 1 Comment

H.P.Baxter schrieb im Kommentar zur Performance “Ein Mann sieht rot” unter anderem:”…Und der Franzose soll ein Baguette tragen.”

Wir können zwar nicht mit einem Franzosen aufwarten, haben stattdessen aber schonmal ein Baguette besorgt und kommen dem Wunsch nur zu gerne nach. Das folgende Foto entstand beim Nähen der Decke zur Streuner-Special Performance.

hpim3371.JPG

Mian