Natures claim

Fotodokumentation, Kompost, Performances No Comments

Asche zu Asche, Staub zu Staub

Der geneigte Book bashing-Fan wird sich erinnern: Anfang November 2007 haben wir das Buch “Jungpflanzen – aussäen, stecken, teilen” von Joachim Breschke im schönen Bielefeld dem Kompost überantwortet. Gelegentliche Besuche und Ausgrabungen haben dem Buch gezeigt, dass wir an es glauben. Und es hat uns nicht enttäuscht. Anfang Juni haben wir nun nach den Überresten gefahndet – mit dabei neben Komposthaufenbesitzer Marcus M., Kameramann Arnd und Fotografin Isabel auch die bereits bekannten Jung-Basher Cara und Frederik. Mit Schaufel und Forke rückten wir dem Mist zu Leibe und fanden das Buch in etwa 40 cm Tiefe. Viel war von diesem Werk allerdings nicht mehr übrig. Die Seiten waren völlig verschwunden und in den ewigen Humus-Himmel aufgestiegen. Lediglich der folienkaschierte Umschlag hatte länger durchgehalten. Die Folie war jedoch schon von (vermutlich atomar verseuchten) Insekten derart angegriffen, dass die Pappe bereits ebenfalls auf dem Weg zur Fäulnis war. Lesen konnte man allenfalls den Buchrücken: „Durchgehend vierfarbig illustriert.“

Na, wenn das mal nicht gelogen ist…

01

02

03

05

06

065

07

08

09

10

All the leaves are brown…

Fotodokumentation, Kompost, Performances 2 Comments

… and the sky is grey.

Vor 3 Wochen traf sich unsere bashwillige Crew bei ausgemachtem Dreckswetter diesmal in Ostwestfalen bei Komposthaufenbesitzer Marcus. Erst im zweiten Anlauf konnten wir den sintflutartigen Wetterverhältnissen trotzen und das Buch “Jungpflanzen – aussäen, stecken, teilen” von Joachim Breschke seiner endgültigen Bestimmung zuführen. Zusammen mit allerlei Gesträuch und einem guten Schuß Schnellkomposter wurde das Buch der Verrottung übergeben. Mariko und S.Summerfield leisteten ganze Arbeit beim Filmen, Knipsen und Teure-Gerät-vor-Niederschlag schützen.

Im Frühjahr 2008 kehren wir zurück, um die Überreste des Buchs zu begutachten. Bis dahin gilt unser Dank den Kompostbesitzern Marcus und Isabel. Und ganz besonders auch den Nachwuchsbashern Cara und Fredy!

01_imgp4631.jpg

02_imgp4591.jpg

03_imgp4592.jpg

04_imgp4640.jpg

05_imgp4645.jpg

06_imgp4586.jpg

07_imgp4659.jpg

08_imgp4667.jpg

09_imgp4670.jpg

10_imgp4673.jpg

11_imgp4560.jpg

12_imgp4681.jpg

13_imgp4682.jpg

14_imgp4676.jpg

15_imgp4610.jpg

16_imgp4614.jpg

17_imgp4691.jpg

18_imgp4535.jpg

We love nature

Kompost, Performances, Video + Audio No Comments

Beim Bashing des Buchs “Jungpflanzen” von Joachim Breschke zeigte sich unser großartiger Helfer S.Summerfield als echter Naturfreund.

Get the Flash Player to see this content.

Keine Nachwuchssorgen

Ankündigungen, Kompost, Video + Audio 2 Comments

book bashing ist anders. Um den Nachwuchs brauchen wir uns keine Gedanken zu machen. Die nächste Generation von book bashern steht schon in den Startlöchern.

Get the Flash Player to see this content.

Die Macht der Natur

Ankündigungen, Kompost, Performances No Comments

Am Samstag, dem 10.11. sind wir in Ostwestfalen unterwegs. Im schönen Teutoburger Wald, im Dörfchen Schröttinghausen bei Bielefeld (300 Meter Fußweg bis Deppendorf!!) steht ein Komposthaufen, der im Verlauf der folgenden Geschichte eine größere Rolle übernehmen wird. Das Buch “Jungpflanzen. Aussäen, stecken, teilen.” von Joachim Breschke kehrt quasi zu seinen Ursprüngen zurück und wird etwa zwei Monate lang zusammen mit einer guten Portion Schnellkomposter im Komposthaufen vergraben. Wir werden sehen, ob und welche Veränderungen dadurch eintreten. Wir hoffen auf Wurmfraß! Komposthaufeneigentümer Marcus hat sich bereit erklärt, den Verlauf des Verfalls fotografisch und filmerisch zu dokumentieren, bis wir das Buch im Januar wieder von der Verwesung befreien.